02 ARTMARK GALERIE WIEN

1010 Wien, Singerstraße 17 

TEL.: +43 660 901 03 31 

ARTMARK.AT

DONNERSTAG - SAMSTAG 11.00 - 18.00 UHR
UND NACH VEREINBARUNG 


artmark bildet eine Brücke zwischen Künstlern und Kunst-

interessierten. Abstraktion, eine zeitlose den „Raum“ mit einbeziehende Farb- und Formensprache, Reduktion und Konzentration auf das Wesentliche und Konkrete Kunst bis ins Minimale sind Schwerpunkt der Galerie.



EXHIBITION GÜNTHER MELICHAR Observing Systems

 

Die artmark galerie vertritt bewährte und junge Positionen reduzierter Ästhetik. Entdeckungen und Entwicklungen werden in großzügigen Ausstellungen vorgestellt und meist durch thematische Gruppenausstellungen abgerundet. 

Im September 2019 wird MANFRED MAKRA mit neuen Wandmalereien und Tafelbildern unter dem Titel LOCAL COLORS den feinen Ausstellungsreigen eröffnen, perfekt begleitet von einer Gruppenausstellung mit Werken von CHRISTIAN EDER, RITA ERNST und ADELHEID RUMETSHOFER.
In der nächsten Ausstellung ab 11.10.2019 wird GÜNTHER MELICHAR mit dem Titel Observing Systems präsentiert.

 

The artmark gallery represents proven and young positions of reduced aesthetics. Discoveries and developments are presented in spacious exhibitions, usually complemented by thematic group exhibitions. In September 2019, Manfred Makra will be opening the fine exhibition series with new murals and panel paintings titled LOCAL COLORS, perfectly accompanied by a group exhibition with CHRISTIAN EDER, RITA ERNST and ADELHEID RUMETSHOFER.
Next part in October will be the exhibition with GÜNTHER MELICHAR in Observing Systems.