KUNST-TOUREN am 12.09.2019 / hop on hopp off
"The hidden treasures" -  Erfüllt Kunst unsere heutigen Ansprüche?  

Die Touren verbinden Kunstgeschichte und Information zu klassischer und zeitgenössischer angewandter und bildender Kunst mit der Expertise der Galeristinnen/Galeristen. Bereichert um die Anwesenheit von Künstlerinnen und Künstlern.

Detailinformationen auf unserer TourInfoCard. Machen Sie mit. 

 

15.00 Uhr TREFF: 21 LILLY'S CONTEMPORARY ART EXCLUSIVE ANTIQUES, Plankengasse 5

Antike Uhren vom späten Mittelalter bis zum Biedermeier
Kristian Sched, Prof.,
Kunstexperte

 

16.00 Uhr TREFF: 17 KUNSTHANDEL MICHAELA HITZENBERGER, Weihburggasse 18-20 

Expertenführung Graphik und Keramik des 20. Jahrhunderts: Von Oskar Kokoschka bis Walter Bosse

 

16.30 Uhr TREFF: 01 AG18 URBAN ART GALLERY, Annagasse 18

Streetart / Urbanart und Materialbild - Live Event
Theodor Schurian-Stanzel,
Buch und Regie / Filmprojekt

01 AG 18 URBAN ART GALLERY, 25 MIZRAHI FINE ARTS, 15 GALERIE HARTINGER und 46 HILGER NEXT

 

16.45 Uhr TREFF: 26 ANITA MÜNZ, Bauernmarkt 11-13

No royal rubies - aktuelle angewandte Kunst, Autorenschmuck
Mag. Katharina Kielmann, Kuratorin, Kunsthistorikerin 

26 ANITA MÜNZ, 28 PEJRIMOVSKY & CO, 30 GALERIE SLAVIK und 06 BACHT VIENNA

17.00 Uhr TREFF: 20 GALERIE KOVACEK & ZETTER, Stallburggasse 2

Glaskunst von der Moderne zur Gegenwart - von Loetz und Kollegen bis zum Murano-Glas
Andy Jelčić, Übersetzer, Schriftsteller, Publizist 

20 GALERIE KOVACEK & ZETTER und 19 KUNSTHANDEL KOLHAMMER 

17.30 Uhr TREFF: 08 GALERIE BEL ETAGE, Dorotheergasse 12

Jugendstil – Original und Manufactur
Dr. Anne-Katrin Rossberg, Kustodin/MAK

08 GALERIE BEL ETAGE, 07 GALERIE SUSANNE BAUER und 37 WIENER SILBER MANUFACTUR 

 

18.00 Uhr TREFF: 40 ALJA PORCELAIN SCULPTURE, 1020, Gredlerstraße 4

Mehrdimensionalität - Irritation – Imagination – Natürlichkeit und Künstlichkeit: Inhalte der Gegenwartskunst

Mag. Katharina Schniebs, Kuratorin

40 ALJA PORCELAIN SCULPTURE und 09a BILDRAUM 01

  

18.00 Uhr TREFF: 38 W&K WIENERROITHER & KOHLBACHER, Renngasse 4

Zeitgenössische Malerei als Subsumierung von Prozessen und der Arbeit mit Materialien

Dr. Nina Schedlmayer, Journalistin und Kunstkritikerin, Chefredakteurin „morgen“

38 W&K WIENERROITHER & KOHLBACHER und 34 GALERIE SZAAL 

 


Download
KUNST TOUREN 09 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 757.7 KB